Alle Information über Parallels Desktop 13 für Mac Update 1

0
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someonePin on PinterestBuffer this pageShare on RedditShare on StumbleUpon

Unsere Entwickler haben nach der Veröffentlichung von Parallels Desktop 13 für Mac viel geleistet! Viele, viele Stunden haben sie verbracht, um unseren Kunden die bestmögliche Software anbieten zu können. Wir möchten uns bei allen Anwendern, die uns so konstruktives Feedback gegeben haben, ganz herzlich bedanken. Wir haben das wertvolle Feedback mit technischen Fragen und Antworten kombiniert und uns entschlossen, ein neues Update für Parallels Desktop 13 zu veröffentlichen.

Dieses Update für Parallels Desktop 13 für Mac (Build 13.1.0) dient der allgemeinen Stabilität und Leistungsverbesserung. Es beinhaltet die folgenden neuen Funktionen und Verbesserungen:

  • Anwender können eine neue virtuelle Maschine von Boot Camp® auf einem Mac® mit macOS® High Sierra erstellen.
  • Anwender können eine virtuelle Maschine unter macOS High Sierra von der Wiederherstellungspartition auf ihrem Mac erstellen
  • Behebung eines Problems, bei dem einige Windows-Kurzbefehle (wie z. B. „Strg+Umschalt“ + „+“/„-“ in Microsoft Excel) nicht funktionierten
  • Behebung eines Problems bei der Installation von Parallels Tools unter Windows XP (Hinweis:Parallels Tools werden für die Integration von Windows und macOS verwendet. Nicht zu verwechseln mit Parallels® Toolbox.)
  • Behebung eines Problems, bei dem Windows nicht startete, wenn unter macOS eine Datei geöffnet wurde, die mit einer Windows-Anwendung verknüpft ist
  • Behebung eines Problems:Abstürzen von BIMcollab ZOOM und TopSolid CAD
  • Behebung eines Problems beim Hineinzoomen bzw. Herauszoomen in APEX 3
  • Behebung eines Problems bei der Verwendung der Option für den Versand als Anhang für Windows-Dateien im Mac-E-Mail-Client, nachdem eine virtuelle Windows-Maschine in den Standby geschaltet und wieder fortgesetzt wurde
  • Behebung eines Problems, bei dem OneDrive for Business nicht für macOS freigegeben wurde, obwohl die entsprechende Option aktiviert war
  • Behebung eines Problems, bei dem das Startmenü von Microsoft Windows nicht geöffnet wurde, wenn auf das Windows-Symbol geklickt wurde und die Option zum automatischen Ausblenden des Docks aktiviert war
  • Behebung eines Problems beim Kopieren von Windows-Dateien auf den Mac
  • Behebung eines Problems, bei dem die TeamViewer-Kamera nicht funktionierte
  • Behebung eines Problems mit der Maximierung von Windows-Anwendungen im Coherence-Modus
  • Behebung eines Problems bei der Installation von macOS-Versionen, die älter sind als Mac OS X® Mavericks 10.9, vom Installationsimage in der virtuellen Maschine
  • Behebung eines Problems, bei dem macOS nicht in den Ruhemodus wechselte, wenn eine virtuelle Maschine im Coherence-Modus lief

Mehr Informationen zur Version Parallels Desktop 13 gibt es in der Parallels-Wissensdatenbank.

Wir empfehlen, dass unsere Kunden Parallels Desktop auf dem neuesten Stand halten, sodass sie so wenig Probleme wie möglich haben und gleichzeitig die maximale Leistung nutzen können.

Um das neueste Update herunterzuladen, einfach auf das Parallels Desktop Symbol mit rechts klicken -> Nach Updates suchen:

Parallels Desktop 13

Support: Fragen oder Probleme, obwohl du auf Parallels Desktop 13.1.0 aktualisiert hast? Das weltweite Parallels Desktop-Supportteam bietet dir Support über die verschiedensten Kanäle.

Parallels Desktop für Mac 14 Tage kostenlos testen!

As a communications manager for Parallels in Munich, Beatrice spends a lot of time in the social networks and is always up to date with what happens in the technology world. After having lived in Spain for four years, she misses the good weather but enjoys the beautiful Alps.

Leave A Reply