Parallels Toolbox für Windows wird erstmals veröffentlicht

0
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someonePin on PinterestBuffer this pageShare on RedditShare on StumbleUpon

Wir veröffentlichen heute Parallels Toolbox für Windows, um alltägliche Computeraufgaben effizienter zu machen.

Parallels Toolbox für Mac wurde bei seiner Einführung im August letzten Jahres außerordentlich positiv angenommen. Daher beschlossen wir, diese zeitsparenden Funktionen auch Windows-Nutzern verfügbar zu machen“, sagte Jack Zubarev, Präsident von Parallels. „Jetzt können Sie sowohl auf dem PC als auch auf dem Mac Aufgaben schnell und einfach erledigen.“

Parallels Toolbox für Windows ist die Lösung der Wahl, wenn es um die Erledigung alltäglicher Aufgaben geht und es kostet weniger als nur eines der Konkurrenz-Dienstprogramme. Mit den Tools lassen sich YouTube-Videos ganz einfach herunterladen und konvertieren, spezielle Screenshots aufnehmen, die integrierte Kamera des Computers sperren und ein Video des Bildschirms aufnehmen. Ob Computer-Neuling oder Business-Profi – alle können mit diesen hervorragend entwickelten Tools Zeit und Mühe sparen.

Parallels Toolbox für Windows:

      • Archivieren: Komprimierte Archive von Dateien erstellen, um Speicherplatz zu sparen oder mehrere Dateien einfach weiterzugeben.
      • Kamera sperren: Die integrierte Kamera sperren, sodass Anwendungen keinen Zugriff mehr darauf haben.
      • Bereich erfassen: Einen Screenshot von einem Teil des Bildschirms erstellen.

    • Bildschirm erfassen: Einen Screenshot vom gesamten Bildschirm erstellen und ihn in verschiedenen Formaten (PNG, JPEG, TIFF, PDF und GIF) abspeichern.
    • Fenster erfassen: Einen Screenshot von einem einzelnen Fenster erstellen.
    • Video konvertieren: Viele Videotypen in MP4 konvertieren, sodass sie auf Mobiltelefonen und Tablets abgespielt werden können.
    • Nicht stören: Benachrichtigungen und Animationen deaktivieren, die die Arbeit oder eine Präsentation unterbrechen könnten.
    • Kein Ruhezustand: Verhindern, dass der Computer in den Ruhezustand wechselt.
    • Video herunterladen: Videos aus dem Internet auf den Computer herunterladen.

  • Volumes auswerfen: Mit einem Klick alle externen Festplatten, Speicherkarten, Netzwerkvolumes und bereitgestellte Festplatten-Images auswerfen.
  • Schreibtisch ausblenden: Für einen aufgeräumten Desktop sorgen, indem alle Symbole ausgeblendet werden.

  • Bildschirm sperren: Den Bildschirm sprren, um unberechtigten Zugriff zu verhindern.
  • Starten: Mit nur einem Klick mehrere Objekte gleichzeitig öffnen, wie Anwendungen, Ordner, Links oder andere Dateien.
  • Mikrofon stummschalten: Schaltet das Mikrofon des Computers stumm.
  • Bereich aufnehmen: Ein Video eines ausgewählten Bereichs des Bildschirms aufnehmen.
  • Audio aufnehmen: Audio über das Mikrofon aufzeichnen.
  • Bildschirm aufnehmen: Ein Video des gesamten Bildschirms erstellen.
  • Fenster aufnehmen: Ein Video eines einzelnen Fensters aufnehmen.
  • Foto aufnehmen: Mit der eingebauten PC-Kamera sofort Fotos aufnehmen.
  • Video aufzeichnen: Mit nur einem Tastenklick sofort mit der Computerkamera ein Video aufzeichnen.
  • Archivierung aufheben: Verschiedene Dateikomprimierungsformate entpacken, wie RAR, RPM, XAR und Z, damit die Dateien wieder verwendet werden können.

 

Jetzt Parallels Toolbox für Windows 1.0 sowie Parallels Toolbox für Mac 1.7 kostenlos testen.

 

As a communications manager for Parallels in Munich, Beatrice spends a lot of time in the social networks and is always up to date with what happens in the technology world. After having lived in Spain for four years, she misses the good weather but enjoys the beautiful Alps.

Leave A Reply