Welcher Darstellungsmodus in Parallels Desktop gefällt dir am besten?

4
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someonePin on PinterestBuffer this pageShare on RedditShare on StumbleUpon

Ich möchte euch reinen Wein einschenken und etwas wirklich Peinliches gestehen – obwohl ich seit nahezu einem Jahr Parallels Desktop verwende, habe ich erst jetzt damit angefangen, den Coherence-Modus zu nutzen.

Ich weiß, ich weiß. Warum ich gewartet habe? Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht. Ich glaube, dass ich mich einfach daran gewöhnt hatte, dass meine virtuelle Maschine im Vollbildmodus angezeigt wird. Da auf meinem Schreibtisch zwei Monitore stehen, wurde meine Windows-VM auf dem einen und die Mac-Seite auf dem anderen angezeigt. Seit der Umstellung auf den Coherence-Modus hat sich mein Workflow jedoch sprunghaft verbessert. Es war mir schon immer klar, dass es sich hierbei um eine Lieblingsfunktion der Fans handelt, aber jetzt gehöre ich auch zu diesen Fans!

Darstellungsmodus in Parallels Desktop Coherence

Der Coherence-Modus ist eine erstaunliche Funktion, aber er eignet sich nicht für jedermann. Wenn du nicht sicher bist, welche Ansicht für dich am besten ist, haben wir hier für dich eine kleine Zusammenfassung der verschiedenen Darstellungsmodi zusammengefasst:

  • Fenstermodus. In diesem Modus wird ein separates Fenster als virtuelle Maschine angezeigt. Dies ist der Standard-Darstellungsmodus. In dem Fenster ist alles Windows – außen alles Mac.
  • Vollbildmodus.  Die virtuelle Maschine mit Windows nimmt den gesamten Bildschirm ein.
  • Coherence-Modus. In diesem Modus wird der Desktop der virtuellen Maschine ausgeblendet und die Programmfenster der virtuellen Maschine werden direkt in Mac OS X angezeigt (genauso wie die Fenster von Mac OS X-Programmen).
  • Modalitätsmodus. Dieser Modus vereinfacht die Nutzung mehrere virtueller Maschinen. Die darin ausgeführten Programme werden beim Arbeiten in Mac OS X in einem transparenten, kleineren Fenster angezeigt. Nur wenige nutzen diesen Darstellungsmodus.

Welche Ansicht gefällt dir in Parallels Desktop am besten? Schreibe es uns einfach in einem Kommentar oder auf Twitter und wir fügen es diesem Beitrag hinzu!

Germany PDFM

In addition to serving as the Social Media Manager for Parallels, Lindsay Scarpello moonlights as a geek-culture enthusiast. A native Midwesterner, she's already loving the sweater weather and abundance of great coffee in the Pacific Northwest.