IFA-Gewinnspiel 2017: Parallels & Gravis

0
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someonePin on PinterestBuffer this pageShare on RedditShare on StumbleUpon

Und schon wieder ist ein Jahr vorübergegangen und wir sind wieder mit dabei auf der IFA 2017 in Berlin. Zur Feier des Tages starten wir gemeinsam mit GRAVIS ein IFA-Gewinnspiel, bei dem ihr jeden Tag der IFA, von Freitag, den 1. September bis Mittwoch, den 6. September ein Parallels Fan Paket gewinnen könnt.

Hier erfahrt ihr mehr:

Zeitraum?

Vom 1.-6. September 2017

Gewinne?

Täglich ein Parallels-Fanpaket mit folgendem Inhalt:

  • 1x Parallels Desktop 13 für Mac Pro Edition inkl. Parallels Toolbox für Mac und Parallels Access (1 Jahr)
  • 1x Parallels Mini Cooper
  • 1x Parallels Fidget Spinner
  • 1x Parallels Powerbank
  • 1x Parallels Stressball
  • 1x Parallels Gummibärchen
  • 1x Parallels Aufkleber

Plus: Der Gewinner, der sein Paket bei uns am IFA Stand (Halle 12, Stand 135) abholt, bekommt auch noch eine Überraschung.

Teilnahme?

Folge @Parallels_EU und @GRAVIS_Germany auf Twitter und twittere diese Nachricht:

„Ich nutze #ParallelsDesktop, weil ___ #IFA17 @Parallels_EU  @GRAVIS_Germany http://bit.ly/IFA17ParallelsGravis

bzw

„Ich will #ParallelsDesktop nutzen, weil ____ #IFA17 @Parallels_EU @GRAVIS_Germany http://bit.ly/IFA17ParallelsGravis

oder

Like Parallels und GRAVIS auf Facebook und verrate uns in den Kommentaren des Gewinnspielposts, wofür du Parallels Desktop 13 nutzt oder nutzen willst?

 

Noch Fragen?

Dann kommt uns an unserem Stand 135 in Halle 12 auf der IFA in Berlin besuchen!

Wir drücken die Daumen!

Euer Parallels-Team

 

Offizielle Regeln zur Parallels & Gravis Verlosung (IFA 2017)

Für die Parallels & Gravis Verlosung (IFA 2017), welche von der Parallels GmbH, Konrad-Zuse-Platz 8, 81829 München („Parallels“ oder der „Veranstalter“), durchgeführt wird, gelten folgende Teilnahmebedingungen:

1.Anleitung zur Teilnahme.

Die Teilnahme verpflichtet nicht zum Kauf oder zur anderweitigen Bezahlung. Ein Kauf ist nicht erforderlich und erhöht nicht die Chance auf einen Gewinn.

Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen alle Teilnehmer im unten genannten Verlosungszeitraum (siehe Abschnitt 2) entweder

@Parallels_EU und @GRAVIS_Germany auf Twitter folgen und diese Nachricht twittern: „Ich nutze #ParallelsDesktop, weil ___ #IFA17 @Parallels_EU  @GRAVIS_Germany http://bit.ly/IFA17ParallelsGravis

Bzw

„Ich will #ParallelsDesktop nutzen, weil ____ #IFA17 @Parallels_EU @GRAVIS_Germany http://bit.ly/IFA17ParallelsGravis

oder

Parallels und GRAVIS auf Facebook liken und uns in den Kommentaren des Gewinnspielposts verraten,3 wofür du Parallels Desktop 13 nutzt oder nutzen willst?

Per Zufallsprinzip werden aus allen Teilnehmern 6 Gewinner (An jedem IFA-Tag ein Gewinner) gezogen.

Parallels wird die Verlosungsgewinner wie in Abschnitt 5 beschrieben ermitteln. Jede natürliche Person darf nur einmal teilnehmen. Wiederholte Teilnahmen von derselben IP Adresse gelten als eine Teilnahme und können zum Ausschluss des Teilnehmers von der Aktion führen. Die Verwendung jeglicher automatisierten Systeme zur Teilnahme ist untersagt und führt zum Ausschluss. Im Falle eines Streits in Bezug auf einen Teilnehmer darf der Veranstalter davon ausgehen, dass der autorisierte Kontoinhaber der E-Mail-Adresse, die mit der Anmeldung in Verbindung steht, der Teilnehmer ist. Als „autorisierter Kontoinhaber“ gilt die natürliche Person, der eine E-Mail-Adresse von einem Internetzugangsanbieter, Onlinedienstanbieter oder einer anderen Organisation zur Vergabe von E-Mail-Adressen für die mit der verwendeten Adresse in Verbindung stehende Domain, zugewiesen wurde. Jeder potentielle Gewinner kann dazu aufgefordert werden, seine Identität nachzuweisen.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Twitter und wird in keiner Weise von Facebook oder Twitter gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten und Informationen ist nicht Facebook oder Twitter, sondern Parallels. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind an Parallels zu richten (social.eu@parallels.com).

Die “IFA Verlosung 2017” (die “Verlosung”) beginnt am Freitag, den 1. September 2017 um 09:00:00 (MEZ) und endet am Mittwoch, den 6. September 2017 um 23:59:59 (der “Verlosungszeitraum”). Der Computer des Veranstalters gilt in jeder Hinsicht als maßgebender Zeitmesser für die Verlosung. Alle Anmeldungen müssen während des angegebenen Verlosungszeitraums beim Veranstalter eingegangen sein.

Die Verlosung ist überall dort ungültig bzw. gilt als nicht durchgeführt, wo sie nach den gesetzlichen Bestimmungen in der hierin vorgesehenen Art und Weise nicht zulässig ist. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die mindestens das an ihrem Wohnort und am Ort, an welchem sie die für die Teilnahme erforderlichen Handlungen vornehmen geltende Alter der Volljährigkeit erreicht haben. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt unbeschadet der Vorschriften dieses Artikels mindestens achtzehn (18) Jahre. Die Verlosung richtet sich ausschließlich an Einwohner Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Mitarbeiter des Veranstalters und/oder seiner Muttergesellschaften und verbundenen Gesellschaften, sowie ihre unmittelbaren Familienmitglieder (Ehepartner, Eltern, Geschwister und Kinder) und Mitglieder ihres Haushalts sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Es sind jeden IFA Tag (Insgesamt 6 Gewinne) in Form eines Parallels Fan Pakets zu vergeben:

Je Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich. Eine Barauszahlung, Abtretung oder Übertragung des Gewinns ist nicht zulässig, außer durch den Veranstalter, der das Recht hat, einen Gewinn durch einen anderen Gewinn von gleichem oder höherem Wert zu ersetzen.  Jegliche Differenz zwischen dem ungefähren Handelswert und dem tatsächlichen Wert, sofern vorhanden, wird nicht ausgezahlt.

Die Gewinner werden von Parallels oder GRAVIS über die Kommentarfunktion unterhalb des Gewinnspielposts auf Facebook oder über Twitter benachrichtigt und können namentlich veröffentlicht werden. Mit der Veröffentlichung erklären sich die Gewinner ausdrücklich einverstanden. Die Gewinner werden unverzüglich in der vorstehend beschriebenen Weise von uns benachrichtigt. Die Gewinner müssen sich innerhalb von 48 Stunden seit der Benachrichtigung bei uns melden. Sollte innerhalb von 48 Stunden keine Rückmeldung an uns erfolgen, verfällt der Gewinnanspruch. Die Auslieferung des Gewinns richtet sich nach der Warenverfügbarkeit und den Lieferzeiten seitens des Herstellers und kann sich entsprechend verzögern. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist nicht möglich.
Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.

2. Anerkennung der Teilnahmebedingungen.

Durch die Teilnahme an dieser Verlosung erklären sich die Teilnehmer mit diesen offiziellen Regeln einverstanden und akzeptieren jegliche Entscheidung, die der Veranstalter zu dieser Verlosung trifft und die er nach seinem eigenen Ermessen treffen darf. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, jeden Teilnehmer oder Gewinner, der nach begründetem Verdacht des Veranstalters die Website des Veranstalters oder den Teilnahmeprozess manipuliert, vorsätzlich mehr als die zulässige Anzahl an Anmeldungen absendet, gegen diese Regeln verstößt oder sich unsportlich oder störend verhält, von der Verlosung auszuschließen und im gesetzlich höchstzulässigen Masse strafrechtlich zu verfolgen.

3. Haftungsbeschränkung.

Der Veranstalter gibt in Hinsicht auf einen Gewinn oder ihre Teilnahme an der Verlosung weder ausdrückliche noch stillschweigende Zusicherungen oder Garantien jeglicher Art ab. Mit der Teilnahme an der Verlosung oder der Annahme eines beliebigen Gewinnes erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, den Veranstalter, seine Tochter- und verbundenen Unternehmen, Lieferanten, Vertriebs- und Werbepartner Verlosungsagenturen und Gewinnlieferanten, sowie deren jeweilige Muttergesellschaften und verbundene Unternehmen und deren leitenden Angestellten, Direktoren, Beschäftigten und Vertreter jeder dieser Unternehmen (zusammen: die „freigestellten Parteien“) von und gegen jeglichen Anspruch oder Anspruchsgrund im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Verlosung sowie dem Erhalt, der Benützung oder dem Missbrauch eines Gewinns freizustellen und schadlos zu halten, insbesondere, aber nicht ausschließlich bezogen auf Personenschäden, Tod sowie Beschädigung oder Verlust von Eigentum. Die freigestellten Parteien sind insbesondere nicht verantwortlich für:(1) jegliche unzutreffende Information, gleich ob sie durch einen Teilnehmer oder Druckfehler oder durch irgendein Zubehör oder Programm, welches in Verbindung mit dieser Verlosung steht oder im Rahmen derselben eingesetzt wird, hervorgerufen wird; (2) technische Fehler jeglicher Art, einschließlich, jedoch nicht begrenzt auf Fehlfunktionen, Unterbrechungen oder die Trennung von Telefonverbindungen oder Netzwerk Hardware oder Software; (3) nicht autorisierte menschliche Eingriffe in irgendeinen Teil des anmelde Prozesses oder der Verlosung; (4) technische oder menschliche Fehler, die bei der Verwaltung dieser Verlosung oder der Verarbeitung der Anmeldungen auftreten können; sowie (5) jegliche Verletzung oder Schäden an Personen oder Eigentum, die unmittelbar oder mittelbar, ganz oder teilweise, auf der Teilnahme an der Verlosung, der Annahme eines Gewinns oder dessen Benützung oder missbrauch beruht. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Verlosung nach eigenem Ermessen abzubrechen bzw. zu beenden, zu ändern oder vorübergehend einzustellen, insbesondere wenn sie aus irgendeinem Grund nicht wie geplant stattfinden kann, zum Beispiel durch Infektion mit Computerviren, Bugs, Manipulation, unerlaubte Eingriffe, technisches Versagen, oder aus anderen Gründen, welche die Verwaltung, Sicherheit, Fairness, Integrität oder ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung beschädigen oder beeinträchtigen. Wenn die Anmeldung eines Teilnehmers aus irgendeinem Grund irrtümlicherweise gelöscht, verloren oder anderweitig zerstört oder beschädigt wurde, ist der einzige Rechtsbehelf für den Teilnehmer eine weitere Anmeldung zur Verlosung, sofern der Veranstalter, falls es aufgrund der Unterbrechung der Verlosung oder eines Teils davon nicht möglich ist, eine andere Anmeldung zu prämieren, nach eigenem Ermessen eine zufällige Ziehung aus allen teilnahmeberechtigten Anmeldungen veranstaltet, die bis zum Datum der Unterbrechung für einen oder alle Gewinne eingegangen sind. Es wird nicht mehr als die angegebene Anzahl an Gewinnen vergeben. Wenn Produktion, Technik, Programmierung oder andere Gründe dazu führen, dass mehr als die in diesen offiziellen Regeln angegebenen Gewinne verfügbar sind und/oder gefordert werden, behält sich der Veranstalter das Recht vor, nur die angegebene Anzahl an Gewinnen durch zufällige Ziehung aus allen legitimen, nicht prämierten, teilnahmeberechtigten Gewinnforderungen zu vergeben.

4. Datenschutz und Nutzung der Informationen.

Der Veranstalter sammelt und verarbeitet persönliche Daten von Ihnen, wenn Sie an der Verlosung teilnehmen. Er behält sich das Recht vor, jegliche gesammelten Informationen in Übereinstimmung mit seinen Datenschutzbestimmungen zu nutzen. Diese sind unter http://www.parallels.com/de/about/legal/privacy/ aufgeführt. Durch die Teilnahme erklären sich die Teilnehmer hiermit einverstanden.

5. Geltendes Recht und Streitbeilegung.

Für diese Regeln und die Verlosung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Falls Streitigkeiten oder Forderungen nicht durch direkte Gespräche oder Mediation gelöst werden können, sind diese durch ein endgültiges und bindendes Schiedsverfahren beizulegen, das von einem von Parallels gewählten Schiedsgericht durchgeführt wird. Das Verfahren muss in Übereinstimmung mit den „streamlined arbitration rules and procedures“ von Jams oder deren Nachfolgeversionen („jams-Regeln“) geschehen. Zur Auswahl eines Schiedsrichters müssen die Jams-Regeln beachtet werden, mit der Ausnahme, dass die Schiedsrichter mit dem deutschen Recht vertraut sein müssen und in Deutschland als Anwalt zugelassen sein müssen. Jede dieser Streitigkeiten oder Forderungen wird individuell beurteilt und nicht Schiedsverfahren mit einer anderen Streitigkeit oder Forderung einer dritten Partei zusammengefasst. Alle Verfahren gemäß diesem Absatz werden in Deutschland durchgeführt. Das Schiedsgericht hat seinen Sitz in München, kann aber Verhandlungen und andere Handlungen auch an anderen Orten vornehmen. Zudem besteht kein Anspruch darauf, von dieser Vereinbarung zurückzutreten oder eine Unterlassung oder jede andere billigkeitsrechtliche Entlastung zu erwirken. Hinsichtlich der Ziehung der Gewinner und der Zuteilung der Gewinne ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

 

 

As a communications manager for Parallels in Munich, Beatrice spends a lot of time in the social networks and is always up to date with what happens in the technology world. After having lived in Spain for four years, she misses the good weather but enjoys the beautiful Alps.

Leave A Reply