Kunden, die zwischen 18. August – 11. November 2016 Parallels Desktop 12 für Mac gekauft haben, können kostenlos auf Parallels Desktop für Mac Pro (1 Jahr) upgraden

2
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someonePin on PinterestBuffer this pageShare on RedditShare on StumbleUpon

Parallels Desktop 12 für Mac Standard Edition (unbefristete Lizenz) Kunden, die die Software zwischen dem 18. August (Veröffentlichung) und dem 11. November 2016 gekauft haben, um virtuelle Maschinen (VMs) mit mehr als 8GB vRAM und 4 vCPUs zu erstellen, können kostenlos das Upgrade für ein 1-Jahres-Abonnement von Parallels Desktop für Mac Pro Edition durchführen, in dem sie den Parallels Support unter parallels.com/support kontaktieren. Die Pro Edition, welche VMs mit bis zu 64 GB vRAM und 16 vCPUs unterstützt, beinhaltet außerdem wichtige Funktionen für Power-User und Entwickler sowie Abos für Parallels Access und Parallels Toolbox für Mac. Parallels entschuldigt sich bei unseren Kunden für jegliche Unannehmlichkeiten, die hierdurch entstanden sind.

Die Begrenzung in der Standard Edition auf 8 GB vRAM und 4 vCPUs pro VM ist seit der Veröffentlichung von Parallels Desktop 11 für Mac Standard Edition im August 2015 offizieller Bestandteil des Vertrags. Kürzlich (11. November 2016) wurde diese Standard Edition Richtlinie mit dem Parallels Desktop 12 Update 12.1.0 (41489) ausgeführt. Die Parallels Desktop Vergleichstabelle wurde aktualisiert, um die vRAM und vCPU Funktionen deutlicher aufzuführen, damit Käufer sich entscheiden können, ob die Standard-, Pro- oder Business-Edition für ihre Anforderungen am besten geeignet ist.

 


 

Windows auf Mac

 

Als Communications Managerin für Parallels in München, verbringt Beatrice Vogel viel Zeit in den sozialen Netzwerken und ist immer auf dem neuesten Stand, was in der Technologie-Welt passiert. Nach 4 Jahren Spanien, vermisst sie das gute Wetter, aber genießt die schönen Alpen.

2 Comments

Leave A Reply