Nutze 10 Browser gleichzeitig! Wer braucht denn so etwas?

2

Wer will schon zehn Browser gleichzeitig benutzen?

Nun, ein Website-Entwickler oder Website-Tester würde es tun. Außerdem kann es sich als äußerst effizient erweisen, will man eine Website anzeigen, während sie entwickelt wird, oder will man eine Website vor ihrer Bereitstellung prüfen. Wie? Auf einem Mac geht das mit Parallels Desktop ganz einfach. Du kannst nämlich nicht nur Windows auf Mac, sondern auch OS X, Linux,, Ubuntu und Google Chrome auf dem Mac nutzen.

Eine der nützlichsten erweiterten Funktionen von Parallels Desktop für Entwickler und Tester ist die Möglichkeit, gleichzeitig Anwendungen zu nutzen, die nicht miteinander kompatibel sind. Es gibt in Windows beispielsweise keine Möglichkeit, IE 9 und IE 10 gleichzeitig zu installieren, geschweige denn sie gleichzeitig zu verwenden.  Ebenso können unter Windows nicht Office 2010 und Office 2013 nebeneinander laufen. Aber mit Parallels Desktop für Mac geht das und noch viel mehr, denn Parallels Desktop sorgt dafür, dass mehrere Kopien von Windows gleichzeitig jeweils in einer anderen virtuellen Maschine laufen können.

Mit Parallels Desktop kannst du so viele VMs installieren, wie auf deiner Festplatte Platz haben. Und du kannst so viele VMs gleichzeitig nutzen, wie dein Arbeitsspeicher zulässt.

Abbildung 1 zeigt fünf Browser, die auf meinem Retina MacBook Pro gleichzeitig laufen: IE 9 und IE 10 unter Windows 7, IE 10 und Metro IE 10 unter Windows 8 und Safari 6 unter Lion. Stell dir nur vor, welche Produktivität sich beim Entwickeln und Testen erzielen lässt, wenn dieselbe Webseite in fünf Browsern gleichzeitig geprüft werden und man außerdem sofort sehen kann, ob Unterschiede bei den Browsern bestehen, wenn eine Änderung an der Seite vorgenommen wird – insbesondere wenn all das auf demselben Rechner passiert, auf dem auch die Web-Entwicklungstools laufen. Viel besser kann es für einen Entwickler oder Tester doch gar nicht werden!

Windows auf Mac

Abb. 1: Teste deine Website auf deinem Mac in fünf Browsern gleichzeitig.

Wenn du völlig von Sinnen bist, kannst du sogar zehn verschiedene Browser gleichzeitig laufen lassen. Das wird in Abbildung 2 gezeigt (ebenfalls auf meinem Retina MacBook Pro).

Ich habe dieses Bild mehreren Kollegen und Freunden gezeigt. Die Reaktion meiner „normalen“ Freunde war: „Bist du verrückt geworden?“ Aber die Reaktion meiner Web-Entwickler-Freunde sah ganz anders aus: „Wow, das ist ja toll!“ oder „Kann ich das Bild für meine Wand haben?“

Zugegeben, es dauert schon eine Weile, bis man so viele verschiedene VMs eingerichtet hat, aber in einem nächsten Blog-Beitrag werde ich dir erklären, wie man sogar das optimieren kann – mit etwas Hilfe von Microsoft.

Windows auf Mac

Abb. 2: Teste deine Website auf deinem Mac in zehn Browsern gleichzeitig.

Hat dich dieser Blog-Beitrag ermuntert, darüber nachzudenken, wie dir Parallels Desktop für Mac das Programmieren, Entwickeln und die Qualitätssicherung erleichtert und du zusätzlich noch Windows auf Mac oder auch Linux, Ubuntu etc auf dem Mac nutzen kannst? Du kannst unsere kostenlose Testversion herunterladen und die 10 besten VMs ausprobieren. In jedem Fall kannst du erkennen, ob Parallels für deinen Workflow geeignet ist. Wir sind davon überzeugt, dass du damit Zeit einsparen kannst!

Windows auf Mac

Kurt has been a Mac developer since before the Mac came out. Today he is the Senior Product Manager at Parallels where he works on both Parallels Desktop for Mac and Parallels Access. Prior to Parallels, he was the Senior Mac Evangelist in the Macintosh Business Unit (MacBU) at Microsoft Corp. Kurt is the author of three books and has lectured internationally on object-oriented programming, UI design, and virtualization. Kurt is also a Microsoft Office for Mac and iOS Accredited Support Professional for 2014 and 2015. Outside of work, Kurt has been a fencer for many years, has four times been a member of the US team at the world championships, and has also been the coach of the US team: http://www.naginata.org.

2 Kommentare

  1. Pingback: 7 Dinge, die jeder Web Entwickler wissen sollte - Parallels Blog (DE)

  2. Pingback: Freigabe-Optionen in Parallels Desktop 11

Leave A Reply